Der „Verein zur Förderung der Flüchtlingsarbeit in Lünen und Selm e.V.“, kurz: Flüchtlingshilfe Lünen e.V., wurde 1997 gegründet, um durch Mitgliedsbeiträge und Spenden die Tätigkeit des Arbeitskreises Flüchtlinge zu unterstützen. Er ist als gemeinnützig anerkannt und kann entsprechende Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt ausstellen.

Vereinszweck ist die Unterstützung für Menschen, die aus politischen, rassistischen oder religiösen Gründen oder wegen ihres Geschlechts verfolgt werden, sowie für alle Flüchtlinge, die in Deutschland Zuflucht suchen. Auch das Eintreten gegen Diskriminierung und für internationale Solidarität und Völkerverständigung gehört nach der Satzung (Link) zu den Vereinszielen.

Den Vereinsvorstand bilden gegenwärtig Willi Engelbertz als 1. Vorsitzender, Joachim Beyer als 2. Vorsitzender, Margret Bastian als Schatzmeisterin und Herbert Bastian als Geschäftsführer.

Beitrittsformular

Hier können Sie Mitglied in unserem Förderverein werden.
Laden Sie sich hierzu die hinterlegte PDF Datei auf Ihren Computer.
Senden Sie uns die ausgefüllte Beitrittserklärung per Post zu.

arrow (1)

Satzung

Hier können Sie sich sie Satzung des Förderverein als PDF Datei herunterladen.

arrow (1)

Spendenkonto:

Flüchtlingshilfe Lünen e.V.
Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE37 44152370 0000 130880
BIC: WELADED1LUN

Spenden sind steuerlich absetzbar.
Bitte Adresse angeben, wenn Spendenquittung erwünscht.