Ziele & Aufgaben

  • Eintreten für die Rechte und Menschenwürde der Flüchtlinge
  • Verbesserung ihrer L ebenssituation hinsichtlich Wohnen, Aufenthaltsstatus und Bildung
  • Begleitung bei Behördengängen, Hilfe bei der Passbeschaffung, Unterstützung bei rechtlicher Beratung, Hilfen bei sprachlichen oder schulischen Problemen
  • Gesprächskreise zur Vermittlung einfacher Deutschkentnisse
  • Unterstützung bei Vermittlung in Sprachkurse, Praktika, Ausbildung, Arbeit, Studium
  • Zusammenarbeit mit Wohlfahrtsverbänden, Kirchen, Migrantenorganisationen und Initiativen
  • Interessenvertretung der Flüchtlinge in der Kommunalpolitik, Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen der Stadt Lünen

Information & Aufklärung

  • über die humanitäre, politische und rechtliche Situation von Flüchtlingen weltweit
  • über die wirtschaftlichen, ökologischen und politischen Ursachen für Flucht und Vertreibung
  • über die Lebenssituation der Flüchtlinge in Lünen
    durch
  • Informations- und Diskussionsveranstaltungen,
  • Ausstellungen und Aktionen
  • Informationen für Medien und Öffentlichkeit

mit dem Ziel, Vorurteile, Ängste und Unsicherheiten gegenüber Flüchtlingen und Fremden abzubauen.