LÜNEN Großer Demo-Tag in Lünen: Etwa 30 „NRW-Patrioten“ protestierten am Bahnhof gegen „Islamisierung, Asylwahnsinn und Extremismus“. Weitaus größer war hingegen die Gegen-Demo auf dem Willy-Brandt-Platz, wo etwa 700 Menschen ein Zeichen gegen Fremdenhass setzten. Wir haben in einem Live-Ticker berichtet.